Unser Haus

Das Wohnstift Mönchfeld wurde 1974 von Susanne Urban gegründet. Seit 1. Januar 2005 gehört es zur Evangelischen Altenheimat. 

Verschiedene Gebäude gruppieren sich um einen Innenhof mit Gartenteich.  Unsere Bewohner können dort Ruhe finden und sich im Grünen begegnen. Auch für Feste bietet unser Innenhof ein passendes Ambiente.  Der Sinnesgarten bietet mit vielfältiger Bepflanzung, einem Wasserlauf, einer Laube, schönen Sitzgelegenheiten und Seniorensportgeräten Anregung zu Bewegung und für alle Sinne: sehen, hören, riechen, schmecken.

Ebene Spazierwege führen zu den nahe gelegenen Grünanlagen, zum Wald hinter dem Haus, den Aussichtspunkten über dem Neckartal und dem Max-Eyth-See. Geschäfte, Gemeindehaus und Kirche erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Der öffentliche Nahverkehr sorgt für einen schnellen Anschluss ins Zentrum.

Auf einen Blick

  • Um einen schönen Innenhof angeordnete Gebäude
  • Wohnraum für 90 pflegebedürftige Menschen in Einzelzimmern
  • 28 Appartements für Betreutes Wohnen, davon 12 im Bungalow mit kleinem Garten
  • Mitten im Grünen und gut erreichbar

Partner

Die Anlage des Sinnesgartens wurde unterstützt durch die Deutsche Fernsehlotterie: www.fernsehlotterie.de. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung.